Joseph Röösli
Joseph Röösli

Joseph Röösli

Geboren und aufgewachsen in Schüpfheim LU. 1957 Diplom als Primarlehrer am Lehrerseminar Hitzkirch. Unterrichtstätigkeit in Hohenrain (1957–1960) und Dagmersellen (1960–1962).

Musikstudien an der Schweiz. Kath. Kirchenmusikschule Luzern und an den Konservatorien Luzern, Züich und Winterthur. Weiterbildung in Müchen und Salzburg. Seit 1962 Kirchenmusiker der Pfarrei St. Pankratius
Hitzkirch. Von 1962–1998 Musiklehrer am Lehrerinnen- und Lehrerseminar Hitzkirch. Von 1970–2000 Dozent an der Akademie für Schul- und Kirchenmusik Luzern (heute Hochschule Luzern Musik).

Autor methodisch-didaktischer Lehrmittel fü den Musikunterricht an der Volksschule und Komponist von geistlichen und weltlichen Werken. Seit 1977 Mitarbeiter und von 1980–1995 Leiter des «Forum für Musik und Bewegung Lenk».