Barbara-Gabriella Bossert
Barbara-Gabriella Bossert

Barbara-Gabriella Bossert

Die Flötistin Barbara-Gabriella Bossert studierte in Biel/Bern bei Verena Bosshart, anschliessend bei Anna-Katharina Graf in Luzern. Ihre Lehr-, Orchester- und Solistendiplome schloss sie mit Auszeichnung ab. Sie gewann das Martha Moser-Stipendium und das Nicati de Luz-Stipendium und bildete sich in diversen Meisterkursen bei Philippe Bernold, Emmanuel Pahud, James Galway und Peter-Lukas Graf weiter.

2005/06 war sie Soloflötistin im Symphonieorchester Sao Paulo und 2006/07 Soloflötistin im Aargauer Kammerorchester. Barbara-Gabriella Bossert weist ein vielseitiges Repertoire auf. Mit dem ensemble zora, für das schon viele Uraufführungen geschrieben worden sind, war sie auf diversen internationalen Tourneen.